Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier zeige ich, wenn ich mal wieder kreativ war.
Hauptsächlich bastel ich mit Papier und Stempeln von Stampin' Up!
Ab und zu mache ich auch Tischdekorationen für Konfirmationen, Hochzeiten, usw.
Was ich auch gerne mache, sind Geschenke aus der Küche.
Mittlerweile liegt mir auch am Herzen, nicht mehr so viel Verpackungsmüll zu produzieren. Deswegen achte ich bei meinen Verpackungen so gut es geht auf wiederverwertbare Sachen.

Viele Ideen habe ich selber aus dem Internet und möchte mit meinem Blog auch meine Ideen an andere weitergeben.
Vor allem nutze ich meinen Blog auch selber als "Nachschlagewerk" (wie sah die eine Karte, die ich für Tante Berta gebastelt habe nochmal aus? Was hatten wir an dem einem Fest von Onkel Helmut nochmal für eine Tischdeko?)

Viel Spaß beim Umschauen!
Marion

Montag, 4. November 2013

Dekoration zur Taufe

Passend zu der Einladung zur Taufe haben wir auch die Tischdekoration gestaltet.

Hier ein paar Bilder vom Büffet, 
welches meine Schwägerin mal wieder sehr, sehr schön dekoriert hat:




Und hier die Dekoration der Tische:




 Das waren unsere Tischkarten. Das gleiche System habe ich auch bei den Merci-Verpackungen genommen, dieses Mal waren sie aber mit diesen süßen kleinen Schokoladentafeln von GEPA gefüllt.

 Auch die Menükarten und die Büffetschilder habe ich im selben Stil angefertigt.



Zum Nachtisch gab es Affogato al caffè. 


Das Problem, wie wir die Eiskugeln kühlen, haben wir so gelöst, dass wir schwarze Blechwannen mit Eiswürfeln gefüllt haben und die kleinen Teelichtgläser mit dem Eis hineingestellt haben. 
So ist nicht alles gleich "davongelaufen".

Ich kannte diesen Nachtisch bisher noch nicht und so ging es auch der Mehrzahl der Gäste. Deswegen habe ich eine Anleitung geschrieben:


Die kleinen Schilder standen auf dem Hauptgangbüffet.

Die Kerzenständer sind neu. 
Und die Kerzen habe ich beim gleichen großen schwedischen Möbelhaus gekauft. 
Leider waren sie vom Durchmesser ein paar Millimeter zu klein. 
Deswegen haben die Kerzen in den Ständern gewackelt.
Eigentlich wollte ich die Kerzen ebenfalls mit dem Muster bestempeln. 
Das hat aber nicht geklappt. 

Und so macht die Not erfinderisch:
Vom Kerzenbestempelversuch hatte ich bestempelte Servietten übrig. 
Aus diesen habe ich Kreise ausgeschnitten und zusammen mit der Kerze in den Ständer gesteckt.
Dann hatte das Wackeln ein Ende und es sah auch noch gleich ganz nett aus ;-)





Die tollen Stäußchen auf dem Tisch stammen ebenfalls von meiner Schwägerin.


Im Foyer haben wir einen Sektempfang vorbereitet. 
Das Willkommensschild hat Ina von einer Bekannten zur Geburt bekommen. 
Und weil es farblich so passend war, hab ich es hier auf dem Tisch plaziert.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!